Seit 11 Jahren erfolgreich `frei` Klavier spielen!

*Die 4 Säulen des freien Klavierspiels*

Jetzt zum kostenlosen Workshop anmelden!

Lerne kontinuierlich *frei* zu spielen/begleiten nach Akkorden und Gehör in Deutschlands Piano-Club Nr. 1 für das patternbasierte Klavierspiel!

Der TastenTreff-Club 2.0 öffnet nochmals seine Pforten mit fantastischen Features für alle Mitglieder.

Trage dich hier ein für einen zweiteiligen, kostenlosen Workshop "Die 4 Säulen des freien Klavierspiels"! Der Workshop ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Das sagen Schüler des TastenTreffs über diese Methode:

Daniel

Hobbymusiker

Verstehe musikalische Zusammenhänge 

Dir die Methode von Thorsten ist einfach unschlagbar. Und seine immer neuen kreativen Ideen rund um das freie Klavierspiel sind einzigartig. Ich habe bei meinen Recherchen im Internet nichts wirklich ebenbürtiges gefunden. Thorsten hat, neben seinem einzigartigen Klavierspiel, das Talent, komplizierte musiktheoretische Zusammenhänge auf den Punkt zu bringen und einfach zu erklären und zu veranschaulichen. Und Fakt ist, man lernt viel schneller, wenn man verstanden hat, was man da spielt!

Ich kann nur jedem angehenden nicht-klassischen Pianisten raten, sich die Methode von Thorsten anzusehen. Ich versichere, sie wird einen nicht mehr loslassen – so wie mich.

Silvia Franken

Schweiz

Entwickle kreatives Musikgefühl

Ich bin immer wieder begeistert, mit welchem Engagement und Wissen Thorsten die Lerninhalte umzusetzen und zu vermitteln versteht. Ein weiterer - für mich sehr ausschlaggebender - Aspekt im Tastentreff zu sein war, dass Thorsten nicht einfach nur sein "Handwerk" beherrscht, sondern auch in der Lage ist, diese technischen Werkzeuge nicht nur durch geschickte Variation und Kombination, sondern vor allem durch kreatives Musikgefühl zum Leben zu erwecken. Diese faszinierende Gabe findet man leider nicht so häufig.

Katharine Hermann


Habe Spaß am Klavierspiel

Jahrelanges Klavierspiel ohne große Notenkenntnis hat mir irgendwann die Lust zum Spielen genommen. Akkorde habe ich gespielt, aber ich wusste nicht warum die überhaupt gut klingen und was zusammenpasst. Nun bin ich durch Deine Methode so lerngierig geworden, dass ich viel zu oft die Zeit vergesse und endlich mein Klavier wieder liebgewonnen habe. Danke Thorsten! 

Was bekommst du?

Das wirst du lernen im Workshop/TastenTreff-Club!

Es wird das freie Klavierspiel mit dem Prinzip „Begleitmuster“ (Pattern) anhand von exemplarischen Songs erklärt und demonstriert. Ziel ist es, einen Song nach Melodie und Akkorden begleiten zu können. Dabei spielt die Harmonisierung von Melodietönen sowie das Erstellen abrufbarer Pattern eine wesentliche Rolle!

Von Standard Harmonien zu Profivoicings

Lerne es, in kurzer Zeit Harmonien zu einer Melodie zu finden nach musikalischen Prinzipien und Zusammenhängen.


Lerne es, neben Standardakkorden gut klingende, erweiterte Akkorde (z.B. maj7, sus4, 11er-und 13er Akkorde) in den Klavierspiel zu einem gut klingenden Gesamtarrangement zu integrieren.

Begleitmuster spontan abrufen

Das Lernen von Begleitmustern (Pattern) und deren Kombination  ist die Grundlage des *freien* Klavierspiels.


Es ist wie mit dem Sprechen: Wir lernen in der Kindheit das Aneinanderreihen von Wörtern bis hin zu kompletten Sätzen, ohne wirklich darüber nachzudenken, wann welches Wort gesprochen wird.

Lerne das spontane Spielen/Begleiten von Songs nach Akkorden!

Erkenne typische Akkordfolgen

In den meisten Songs wird das Rad nicht neu erfunden, es sind häufig immer wiederkehrende Begleitmuster mit populären Akkordfolgen mit-natürlich, das ist klar-verschiedenen Melodien.

Je mehr du über Akkordfolgen weißt, desto besser wirst du Akkordfolgen von Songs heraushören können.


Lerne das Spielen nach Gehör!

Über den Autor

● Gründer verschiedener Onlineprojekte zum Thema Klavierspiel und moderne Liedbegleitung
Tastentreff.com / Tastentricks.de
● Keyboarder, Pianist, Komponist und Arrangeur
● Mitwirkung und Leitung diverser Chor- und Gospelprojekte
● Seit 2007 spezialisiert auf das Unterrichten des freien Klavierspiels im Bereich Pop- / Gospel-Piano

Setze dich jetzt auf die Warteliste "TastenTreff 2.0" und sei beim kostenlosen Workshop "Die 4 Säulen des freien Klavierspiels" dabei!

TastenTreff Thorsten Schuchardt